Keine Produkte (0)
Keine Produkte (0)

Bemo 3280 100 - Aussichtswagen ohne Personen - B2 2100 - RhB - H0m

€ 87,50 € 74,38
Vorrätig - Lieferzeit Nach empfang Zahlung
Spezifikationen
Produktcode Bemo 3280 100
Beschreibung

Bemo 3280 100 - Aussichtswagen ohne Personen 

B2 2100 - RhB - H0m

 

Bezeichnung

Personenwagen  / Panorama-Aussichtwagen 

Hersteller

Bemo Modelleisenbahnen GmbH

Artikel-Nr.

3280 100

EAN Code

unbekannt

Verfügbar   von / bis

 

Spurweite

H0/ H0m - 1:87 (Gleis 12 mm)

Strom-System

Gleichstrom 

Bahnverwaltung

RhB

Betriebsnummer

Klasse

 B2 2100

 2 Klasse

Epoche

I / II / III / IV / V / VI

Lok-Antrieb
 

Bauart

Antrieb Achsen

Motor

Digitale Schnittstelle

Dekoder

Digitale Heim / haus nr.

Beleuchtung

 

Kondition

 

 

 

Neu / Mint Kondition

Wie neu

Gebraucht ohne Kratzer - Beschadigungen

Gebraucht mit Kratzer - Beschadigungen

Orginal verpakkung

Ersatz verpakkung

Ja / Nein - Kann Lagerschade haben.

Ja / Nein – Kann Lagerschade haben

Zurüstteile

Anleitung

Betriebsanleitung

Anwesend - mit / keine Zurüstteile 

Anwesend - mit / ohne Ersatzteileblät

Anwesend - Ja / Nein

Limitierung

Besonderheiten

Farbe

Bemerkung

 

Unkannt

Gelb / schwarz / Rot / Weiss

ohne Personen ( Preiser )  

Das erste Bild ist von Bemo Modellbahnen GmbH und dar wert gezeigt wie er mit zürustteilen ausseht.

Zurüstteile sind anwesend und teilweisse montiert.

Wie neu ohne Kratzer oder Beschadigungen

Dem ovp kann Lagerschade haben.

 

Die Bilder sind von S.B.W. und das ist ein Bestandteil dieses

Geschichte


Eine Besonderheit der Bernina- und inzwischen auch der Albulabahn sind die während der Sommersaison eingesetzten offenen Aussichtswagen B 2096-2101, mit denen man die Fahrt durch die Alpen ohne störende Fenster bei reichlich frischer Bergluft genießen kann. 

Um das teils umfangreiche Gepäck der Reisenden in den Zügen mitführen zu können, wurden schon zur Zeit der Betriebseröffnung in den meisten Zügen Packwagen mitgeführt. Mit den 1911 bzw. 1913 beschafften F 4025-4045 stellte man die zahlenmäßig größte Packwagenserie in Dienst und vereinheitliche damit die Wagenflotte. Nach der Indienststellung modernerer Fahrzeuge wurden einige der später als D2 bezeichneten Zweiachser zu den offenen Aussichtswagen B 2096-2102 umgebaut oder als Dienstwagen genutzt. Bis Ende der 80er Jahre konnte man die letzten grünen Exemplare in Albula-Personenzügen oder -GmP beobachten. Die modernisierten D 4035-4037 konnten sich sogar noch bis ins neue Jahrtausend auf der Berninabahn halten.

 

Wert nicht mehr produziert durch Bemo mit dieses wagennr.

Kommentare