Keine Produkte (0)
Keine Produkte (0)

Tillig 02911 - Damphlok BR 99 - Loknr. 99 5611 - Franzburger Kreisbahn - DR / FBK - H0m / Br.Räder

€ 279,50 € 261,33
Vorrätig - Lieferzeit After Payment / Nach Zahlung
Spezifikationen
Produktcode T02911-99 5611-B.R.
Code des Lieferantenprodukts T02911-99 5611-B.R.
Beschreibung

Kollektors Item

Selten angeboten in diese Version

 

Tillig 02911 - Damphlok BR 99 - Loknr. 99 561

Franzburger Kreisbahn - DR / FBK - H0m

 

Gesellschaft : DR / FKB (Franzburger Kreisbahn)

Spurweite : H0m

Kondition :

  • Mint / neu ohne Kratzer oder andere Beschadigungen
  • Herstellungsjahr / Auslieferungsjahr 2002 (Dem erste version war mit Chrome Räder, das war ± 1998)
  • Mit brunierte Räder
  • Fertig Modell zurüstteille sind anwesend und schon Fachmassig angebaut.
  • Wert ausgeliefert in Ovp, diese kann lager schade haben wegen dem Lagerung..

 

Geschichte von dem BR 99 5611 

 

Die in Anlehnung an die preussische T3 bei Henschel 1903 gebaute meterspurige Lokomotive war unsprünglich für die Salzwedler Kleinbahn bestimmt. Bis zur Umspurung auf Normalspur im Jahr 1928 war sie dort im Einsatz.

Im gleichen Jahr erwarb die Franzburger Kleinbahn (FKB) die Lok. Die FKB betrieb die Strecke Stralsund - Barth - Ribnitz-Darmgarten und eine Stichbahn Altenpleen- Klausdorf.

Die Maschine wurde als nr. 9 eingereiht und war für die Rangierdienst im Kopfbahnhof Barth und den Schneeraumdienst bestimmt.

Bald aber übernahm sie auch die Streckendienst. Die Reichsbahn bezeichnete die Lok als 99 5611 und benutzte sie auch für den Abbau der Strecken der FKB 1969. Nach einer Generalüberholung 1971 wurde die Lok 1973 an die französische Museumsbahn Dunieres-St. Agrave verkauft.

Die Franzburger Kreisbahn war eine der weniger bekannten Schmalspurbahnen. Ihre Meterspur erstreckte sich von Stralsund, wo der Kleinbahnhof östlich des Hauptbahnhofs seinen Platz hatte über Barth nach Damgarten. In Altenpleen zweigte noch eine Strecke nach Klausdorf ab.
FKB war eine typische Lenz-Kleinbahn, die bis zur Stilllegung ihren ursprünglichen Charakter bewahren konnte. Die B-Kuppler der Anfangszeit leisteten fast bis zur Einstellung Dienst, zwei sind ja bekanntlich noch erhalten.

Während alle Strecken am 4. Mai 1895 eröffnet werden konten, erstreckte sich der Verkehrsträgerwechsel über mehrere Etappen.
Schon 1961 wurde im Stralsunder Stadtgebiet der Schienenverkehr eingestellt. Die Schmalspurbahn, die hier großteils auf der Straße verkehrte, wurde immer mehr zum Verkehrshindernis und musste einer Stadtbuslinie weichen, die den Anschluss zum neu errichteten Endbahnhof Stralsund Stadtwald gewährleisten sollte. Nur funktionierte das nie. Noch bevor der Zug ankahm verließ der Bus planmäßig die Haltestelle, so daß die immer weniger werdenden Fahrgäste den weg in die Stadt zu Fuß antreten mussten. Das ist eine stolze Strecke von ca. 2 km bis zum Zentrum. Der Bahnhof lag in der Nähe des Tierparks an der Barther Staße.
1965 verzichtete man auf den Personenverkehr zwischen Hermannshof und Damgarten, jetzt Ribnitz-Damgarten Nord. Der Güterverkehr wurde offiziell noch bis 1969 aufrechterhalten.
Am 30. November 1968 verkehrte nun der letzte Zug auf der Strecke Barth - Stralsund Stadtwald.
Es war ein trüber Tag, passend zum Anlass. Während der Triebwagen VT 137 563 zwischen Barth und Stralsund Stadtwald unterwegs war, wurde der Verkehr zwischen Barth und Klausdorf, der planmäßig bis zuletzt immer dampfbespannt abgewickelt wurde, von 99 5611 mit zwei zweiachsigen Personen- und einem ebenfalls zweiachsigen Packwagen abgewickelt.
Die 99 machte sich so mit dem P 1287 das letzte Mal in Richtung Klausdorf auf den Weg.
Da die Garnitur nun ja nicht mehr in Klausdorf verbleiben konnte, fuhr man als Leerreisezug ( offiziell ) zurück nach Barth und traf dort am Abend ein. Nachdem auch der VT aus Stralsund Barth erreicht hatte, endete der Betrieb auf der östlichen Strecke der FKB somit für immer.

     

 

 

Wert nicht mehr durch Tillig hergestellt.

Nederland

Wij gebruiken cookies om onze website te verbeteren, om het verkeer op de website te analyseren, om de website naar behoren te laten werken en voor de link met sociale media. Door op Ja te klikken, stemt u in met het plaatsen van alle cookies zoals beschreven in onze privacy- en cookieverklaring.

Deutsch

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern, den Traffic auf der Website zu analysieren, die Website richtig zu gestalten und für die Verbindung mit sozialen Medien zu sorgen. Indem Sie auf Ja klicken, stimmen Sie der Platzierung aller Cookies zu, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung beschrieben.

English

We use cookies to improve our website, to analyze the traffic on the website, to make the website work properly and for the link with social media. By clicking Yes, you consent to the placing of all cookies as described in our privacy and cookie statement.

Langue française

Nous utilisons des cookies pour améliorer notre site Web, pour analyser le trafic sur le site Web, pour que le site fonctionne correctement et pour le lien avec les médias sociaux. En cliquant sur Oui, vous acceptez que tous les cookies soient placés comme indiqué dans notre déclaration de confidentialité et de cookies.

Español

Usamos cookies para mejorar nuestro sitio web, para analizar el tráfico en el sitio web, para que el sitio web funcione correctamente y para el enlace con las redes sociales. Al hacer clic en Sí, acepta la colocación de todas las cookies como se describe en nuestra declaración de privacidad y cookies.